Townscape verstärkt Projektmanagement

  • Nilgün Bedir neue Projektleiterin bei Townscape
  • Unternehmen wächst und stellt weitere Mitarbeiterinnen ein

 Berlin, 22. Juni 2020: Der Berliner Projektentwickler Townscape wächst weiter und stellt zum 1. Juni drei neue Mitarbeiterinnen ein. Das Projektmanagement-Team wird durch Nilgün Bedir (39) verstärkt. Die Diplom-Architektin (University of Applied Sciences, Buxtehude) wurde 2016 in die Hamburgische Architektenkammer eingetragen. Sie betreute in den vergangenen Jahren bei verschiedenen Hamburger Unternehmen Neubauprojekte wie Büro- und Schulbauten, Kliniken und Einkaufszentren. Dabei übernahm sie leitende Aufgaben wie die Ausführungsplanung, Gesamtprojektleitung, Bauherrenbetreuung und Fachplanerkoordination.

Henrik Sassenscheidt, geschäftsführender Gesellschafter von Townscape: „Unsere Unternehmensentwicklung ist kontinuierlich positiv, wir wachsen sowohl mit Blick auf die Anzahl als auch die Größe unserer Projektentwicklungen. Auch unser Team vergrößert sich dementsprechend, weshalb wir vor wenigen Wochen den Standort gewechselt und nun doppelt so viel Bürofläche zur Verfügung haben. Es zeigt sich: Wir brauchen den Platz! Wir freuen uns, mit Nilgün Bedir eine Projektleiterin gewonnen zu haben, die aus ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn bereits profunde Erfahrungen mitbringt. Ihr Wechsel von der Elbe an die Spree wird unser leistungsstarkes Team weiter beflügeln.“

Nilgün Bedir sagt: „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen. Die Projekte von Townscape sind innovativ, beleben immer auch ihre Umgebung und spielen so eine aktive Rolle bei der Gestaltung der Quartiere. Gerade die Planung von Büroimmobilien in Metropolen finde ich spannend. Hier entstehen die Arbeitswelten von morgen“

Nilgün Bedir setze den Grundstein für ihren beruflichen Werdegang 2005 mit einem Praxissemester bei Kenneth Holmes Associates (heute Vagdia & Holmes) in UK bevor sie nach Ihrem Abschluss 2007 zu Masur & Partner mbH in Hamburg wechselte. Ab 2011 übernahm sie Gesamtprojektleitungen und Bauherrenbetreuung bei Architekten B8 Ingwersen/Rapp GmbH (Hamburg). Hier hat sie 2013 unter anderem die Mieterbetreuung für eine Storefläche für Apple geführt und war dabei direkte Ansprechpartnerin für die UK-Abteilung von Apple. Seit 2017 verantwortete sie Projektleitungen bei WITTE Projektmanagement GmbH (ebenfalls Hamburg). Für Townscape zog es die gebürtige Hamburgerin nun nach Berlin.

Weiter wird das Team von Townscape zum 1. Juni durch eine Assistentin im Projektmanagement verstärkt, auch der Empfang wurde neu besetzt.