PRESSEMITTEILUNG: Baugenehmigung erteilt – Townscape beginnt zweite Büro-Projektentwicklung im Berliner Brunnenviertel

  • 17.500 Quadratmeter Büro-, Gastronomie- und Gewerbeflächen auf fünf Etagen
  • Vermietung hat bereits begonnen
  • Fertigstellung zum Jahreswechsel 2019/ 2020

Berlin, 11. Juli 2018: Der Projektentwickler Townscape hat die Baugenehmigung für seine zweite Büro-Projektentwicklung am Berliner Humboldthain erhalten. Der Neubau mit dem Projektnamen ENTER beruht auf Planungen von RKW Architektur+.

Das Grundstück befindet sich in der Ackerstraße Ecke Max-Urich-Straße im Berliner Brunnenviertel. Neben der Büro-Projektentwicklung GROW, die im Sommer an die neuen Mieter übergeben wird, ist ENTER bereits das zweite Projekt von Townscape am Humboldthain, an der Grenze zwischen den Stadtbezirken Mitte und Wedding.

Sebastian Grabianowski, geschäftsführender Gesellschafter von Townscape: „Wir sind vom Standort am Technologiepark Humboldthain absolut überzeugt und freuen uns daher sehr, nun in dieser Lage die zweite Büro-Projektentwicklung zu beginnen. Aufgrund der hohen Nachfrage von potentiellen Mietern, rechnen wir damit zeitnah die ersten Mietabschlüsse tätigen zu können.“

Die Grundstücksgröße beträgt 3.976 Quadratmeter, auf fünf Geschossen werden rund ca. 17.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche entstehen. Die Einrichtung der Bürogrundrisse kann wie beim Schwesterprojekt GROW individuell mit den späteren Nutzern abgestimmt werden. Das Planungskonzept sieht eine flexible Aufteilung der einzelnen Geschosse vor. Zusätzlich entstehen auf dem Grundstück 43 PKW-Stellplätze. Der Baubeginn ist noch im 3. Quartal 2018, die Fertigstellung zum Jahreswechsel 2019/ 2020 geplant.

Der Standort hat eine lange Industriegeschichte. In unmittelbarer Nähe des ENTER liegen die attraktiven Backsteingebäude der ehemaligen AEG-Fertigungsstätten, die heute Unternehmen aus dem Medienbereich und weiterer Branchen beherbergen. Erhalten ist auch die hervorragende Verkehrsanbindung, die den Standort heute begehrt macht. Der so genannte Technologiepark Humboldthain gehört zu den am meisten wachsenden Gewerbestandorten in Berlins Mitte.