PRESSEMITTEILUNG: Townscape und Sassenscheidt entwickeln Wohnprojekt am Lindenauer Hafen in Leipzig

  • Bauantrag für 72 Mietwohnungen und 61 Tiefgaragenstellplätze gestellt
  • Wohnungsgrößen von 50 bis 120 Quadratmeter

Berlin, 25. April 2018: Der Projektentwickler Townscape entwickelt in einem Joint Venture mit der Sassenscheidt GmbH & Co. KG eine Wohnbebauung am Lindenauer Hafen in Leipzig. Insgesamt entstehen 72 Mietwohnungen und 61 PKW-Stellplätze in einer Tiefgarage. Geplant sind 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnungsgrößen von 50 bis 120 Quadratmeter. Die Entwürfe stammen vom Büro RKW Architektur +. Die rechtliche Beratung erfolgte durch WALCH RITTBERG NAGEL Rechtsanwälte in Hamburg. Bauantrag wurde gestellt. Die Baugenehmigung wird in Kürze erwartet.

Sebastian Grabianowski, Geschäftsführender Gesellschafter von Townscape: „Wir sind vom Standort Leipzig überzeugt und sehen weiter großes Potenzial in der Stadt, die sich als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort solide weiterentwickelt. Daher freuen wir uns, mit dem Projekt Lido am Lindenauer Hafen aktiv zu werden. Diesem Projekt sollen zeitnah weitere folgen, dafür prüfen wir aktuell Grundstücke in Leipzig.“

Erik Sassenscheidt, Geschäftsführer der Sassenscheidt GmbH & Co. KG: „Der Lindenauer Hafen als neuester Stadtteil Leipzigs besitzt einen besonderen Reiz. Hier entsteht ein lebendiges Viertel zum Wohnen und Leben, das durch die Nähe zum Wasser geprägt ist. Mit unserem Neubauprojekt tragen wir zur positiven Standortentwicklung bei.“

Der Lindenauer Hafen, gelegen im Leipziger Westen, ist ein attraktives und kinderfreundliches Wohnviertel. Das neue Stadtquartier am Wasser wird besonders auch Familien ansprechen. Die Wasserlage bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten, auch Sportvereine sind ganz in der Nähe zu finden. Etliche kleine Geschäfte, Restaurants und Cafés laden zum Bummeln ein. So entsteht ein lebendiger und gleichzeitig ruhiger Ort zum Wohnen, der zudem gut an die Innenstadt angebunden ist.